Beratung bei unfreiwilliger Kinderlosigkeit

 

Ab Mitte 30 verfiel ich regelrecht in Panik, daß ich keine Kinder bekommen werde. Diese Vorstellung hatte mich extrem belastet, alles in Frage gestellt und sich derart negativ auf mein Leben ausgewirkt. Ich will hier eigene Erfahrungswerte nicht zu sehr in den Vordergrund stellen, aber auch wenn ich  Mutter zweier Kinder werden durfte, so war diese Zeit äußerst prägend und hat ein tiefes Verständnis für die Verzweiflung von Frauen und Männern entstehen lassen, die kinderlos geblieben sind.

Ich biete Beratung und Begleitung für Betroffene.

Das besondere Angebot ist hier ein Gruppenangebot, mit ca. 5-6 Teilnehmern, mit der Möglichkeit des intensiven Emotionsausdrucks, dem Austausch des Erlebten, der Ängste, den Phantasien etc. in qualifizierter therapeutischer Tiefung.

Es handelt sich um 8 Sitzungen in Folge, von 100 minütiger Dauer.

Auf Wunsch ist es möglich mit einer erfahrenen Hebamme die Gruppenangebote zu begleiten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Psychotherapie, Beratung und Coaching